Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

25 PC für Volksschule in Kicklingen • Kernkraftwerk Gundremmingen ermöglicht computergestützten Unterricht

20.11.2009

Insgesamt 25 Personal-Computer samt Zubehör wechselten jetzt den Besitzer. Dr. Michael Steichele, stellvertretender kaufmännischer Geschäftsführer, und Markus Dirr, Ausbilder für Informatik, übergaben im Namen des Kernkraftwerks Gundremmingen die Rechner an Ilse Brenner, Lehrerin an der Kicklinger Außenstelle der Dillinger Josef-Anton-Laucher-Volksschule.

Die neuen Rechner bilden die Basis für die Anwendung von Lernprogrammen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen. Die drei bis fünf Jahre alten PC sind schnelle, mit 2,6 Gigahertz getaktete Pentium IV Rechner mit 512 MB Arbeitspeicher, Modem, LAN-, USB-Schnittstellen und teilweise CD-Laufwerken sowie jeweils 80 Gigabit Festplatten. „Nicht jeder unserer Schüler hat Zuhause einen Zugang zum Computer. Deshalb wollen wir den Schülern den Umgang mit diesem Medium ermöglichen und sehen in dem Computer gestützten Unterricht einen wichtigen Baustein der schulischen Erziehung,“ freute sich die IT-begeisterte Ilse Brenner.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserer Computerspende einen Beitrag zur Vollausstattung des Medienraums in Kicklingen leisten können. Nutzungskenntnisse mit Computern sind für das spätere Ausbildungs- und Berufsleben unverzichtbar,“ betonte Dr. Steichele. Neben der klassischen Schulausbildung ist es zunehmend wichtig, dass Kinder frühzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit Computern und Internet lernen. Aus diesem Grund hat das Kernkraftwerk Gundremmingen bereits in der Vergangenheit mehrfach schulische Einrichtungen in der Region für ihren EDV-Unterricht mit Computern unterstützt.

 

Umladen von 25 Rechnern samt Mäusen und Tastaturen mit Spaßfaktor und Teamgedanken (v. rechts): Dr. Michael Steichele, stv. kaufmännischer Geschäftsführer des Kernkraftwerks Gundremmingen, Ilse Brenner von der Kicklinger Außenstelle der Dillinger Josef-Anton-Laucher-Volksschule, Markus Dirr, Ausbilder im Kernkraftwerk für die Informatikkaufleute, und Georg Brenner, hilfsbereiter Filius der IT-engagierten Ilse Brenner.
Foto: Kernkraftwerk Gundremmingen, 2009

Pressefoto vorhanden.
Bitte per E-mail oder Telefon anfordern.

Pressekontakt

Frau Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com