Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Kernkraftwerk Gundremmingen: Block B vorübergehend nicht am Netz

04.04.2011

Am Block B des Kernkraftwerks Gundremmingen ist es heute gegen 14:00 Uhr im konventionellen Teil der Anlage zu einer Schutzabschaltung der Turbine gekommen, in deren Folge Block B vorübergehend vom Netz getrennt wurde. Die Reaktorleistung wurde auslegungsgemäß automatisch auf Mindestlast abgesenkt und der Frischdampf wie für diesen Fall vorgesehen direkt zum Kondensator geleitet. Ab 17:00 Uhr stand Block B dem Strommarkt wieder zur Verfügung.

Die automatische Abschaltung der Turbine stellt ein betriebliches Ereignis dar, für das keine Meldepflicht besteht.

 




Pressekontakt

Frau Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com