Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Kernkraftwerk Gundremmingen ehrt langjährige Mitarbeiter und verabschiedet Ruheständler

20.12.2011

Die Geschäftsleitung und der Betriebsrat des Kernkraftwerks Gundremmingen haben in einer gemeinsamen Feier sieben Kraftwerksmitarbeiter für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Im Rahmen der Feier wurden zudem 28 Mitarbeiter verabschiedet, die 2011 ihre aktive Arbeitszeit am Kraftwerk beendet haben.

Seit 25 Jahren für das Kernkraftwerk Gundremmingen tätig sind Siegbert Keller, Herbert Klement, Günther Nagel, Günther Preisinger, Michael Rommel, Manfred Stocker und Johann Weindl. Dr. Helmut Bläsig, Technischer Geschäftsführer des Kraftwerks, dankte ihnen für ihre motivierte Mitarbeit während eines Vierteljahrhunderts. Teilweise noch deutlich länger in Gundremmingen engagiert waren die 28 Kollegen, die im zu Ende gehenden Jahr aus der aktiven Belegschaft verabschiedet wurden. Auch Ihnen galten Dr. Bläsigs Dank und gute Wünsche für den neuen Lebensabschnitt.

Anton Failer schloss sich für den Betriebsrat an: „Viele ausgezeichnete Betriebsergebnisse reihten sich aneinander. Nebenbei wurden auch noch über 500 Milliarden Kilogramm Kohlendioxid eingespart. Das alles ist keine Selbstverständlichkeit, ganz gewiss auch kein Selbstläufer, sondern eine große Gemeinschaftsleistung.“

 

Das Bild zeigt (hintere Reihe v.l.n.r.): Anton Failer (Betriebsratsvorsitzender), Michael Rommel, Manfred Stocker, Siegbert Keller, Dr. Helmut Bläsig (Technischer Geschäftsführer) sowie (vorne v.l.n.r.) Johann Weindl, Günther Nagel und Herbert Klement. Foto: Thomas Tietz.

Pressekontakt

Dr. Christina Kreibich
Telefon: +49 (8224) 78-2153
Telefax: +49 (8224) 78-82153
E-Mail: presse@kkw.rwe.com

Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com