Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Besucherzahlen im Info-Zentrum weiter gestiegen

31.01.2012

In den vergangenen zwölf Monaten ist das Interesse der Bürger am Kernkraftwerk Gundremmingen weiter gestiegen. Von Januar bis Dezember 2011 begrüßte das Team des Info-Zentrums 11.900 Gäste und damit noch einmal deutlich mehr als im Vorjahr (10.500).

Mehrheitlich reisten die Besucher in Gruppen nach Gundremmingen und kombinierten einen Vortrag im Info-Zentrum mit einer Führung über die Anlage. Den größten Zuwachs gab es jedoch bei den Einzelbesuchern. Fast 1.000 Besucher mehr als im Vorjahr fanden spontan und ohne Voranmeldung den Weg in das sieben Tage die Woche geöffnete Info-Zentrum. Hier nutzten sie die Dauerausstellung, die mit spannenden Exponaten, Modellen und Infotafeln Einblicke in die Funktion und Sicherheit des Kernkraftwerks sowie Informationen rund um die Energieerzeugung insgesamt bietet.

„Das Interesse an der Kernenergie ist nach wie vor ungebrochen hoch“, bilanziert Simone Rusch, die Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im Kernkraftwerk Gundremmingen. „Daher nutzen die Bürger gerne unser Angebot, sich aus erster Hand über Fragen der Energieerzeugung zu informieren.“

Auch 2012 steht das Info-Zentrum allen Interessierten offen. Werktags ist die Ausstellung von 9 bis 16 Uhr geöffnet, samstags und sonntags jeweils von 13 bis 18 Uhr. Termine für Vorträge und Führungen können unter Tel. 08224 78-2231 reserviert werden.

 

Die Mitarbeiter des Info-Zentrums beantworten Fragen zu aktuellen Themen aus dem Kraftwerksbetrieb und vermitteln Hintergrundwissen zur Energieerzeugung. Foto: KGG.

Pressekontakt

Frau Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com