Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Kernkraftwerk Gundremmingen: Zehn neue Auszubildende gehören ab heute zum Team

02.09.2013

Zehn junge Leute und damit einer mehr als im Vorjahr haben heute im Kernkraftwerk Gundremmingen den ersten Schritt ins Berufsleben gemacht. Stellvertretend für die gesamte Belegschaft begrüßten Geschäftsführung, Betriebsrat und Ausbilder die neuen Mitarbeiter in ihren Reihen. In sechs Lehrberufen wurden neue Ausbildungsplätze besetzt.

Als angehende Industriemechaniker steigen Sebastian Feistle aus Donaualtheim, Benjamin Gaa aus Ried, Sebastian Schnierle aus Lauingen und Theresia von Stackelberg aus Markt Wald in die Arbeitswelt ein. Eine Ausbildung zum Eletroniker für Betriebstechnik beginnen Stefan Kiehbacher (Ichenhausen) und Andreas Rosner (Lauingen). Lisa-Marie Vogg (Kemnat) erlernt den Beruf der Bürokauffrau. Simon Hartmann (Günzburg) ist angehende Fachkraft für Lagerlogistik. Lorenz Lutmayr (Mörslingen) beginnt mit der Ausbildung zum Koch, Stefan Jäger (Waldstetten) mit der zum Informatikkaufmann.

„Als Ausbildungsbetrieb übernehmen wir Verantwortung für die Region“, erklärte Michael Trobitz, technischer Geschäftsführer des Kraftwerks. Gabriele Strehlau, die kaufmännische Geschäftsführerin, freute sich besonders darüber, erstmalig eine junge Frau mit Berufsziel Industriemechanikerin im Kraftwerksteam begrüßen zu können. Mit Blick auf demographischen Wandel und Fachkräftemangel ist das für Strehlau ein wichtiges Signal. „Wir brauchen mehr Frauen, die sich auch für die Arbeit an der Drehbank begeistern. Sie gehen mit Ihrer Entscheidung heute vorweg“, richtete sie an Theresia von Stackelberg. „Hoffentlich werden viele diesem Beispiel folgen.“

Interessierte haben noch bis zum 30. September 2013 die Möglichkeit für eine Bewerbung zum Ausbildungsbeginn im September 2014. Im kommenden Jahr sind im Kernkraftwerk Gundremmingen Ausbildungsplätze für Industriemechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Köche zu vergeben.

 

Ausbilder des Kernkraftwerks Gundremmingen begrüßten zehn neue Auszubildende, die heute ihre Ausbildung in sechs verschiedenen Lehrberufen aufnahmen. Foto: KGG.

Pressekontakt

Dr. Christina Kreibich
Telefon: +49 (8224) 78-2153
Telefax: +49 (8224) 78-82153
E-Mail: presse@kkw.rwe.com

Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com