Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Azubis begeistern mit Grillparty nicht nur ihre Gäste

03.09.2015

• Soziales Engagement mit erstem Platz honoriert

Mit ihrer „ganz besonderen Grillparty“ haben die Auszubildenden im Kernkraftwerk Gundremmingen einen großen Erfolg gelandet, der über die Region hinaus Beachtung findet. Bei einer Abstimmung unter Mitarbeitern des RWE Konzerns wurde die Aktion der jungen Gundremminger Kraftwerkskollegen zum besten „Aktiv vor Ort“-Projekt des Jahres 2014 gewählt. Bei diesen Projekten engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens ehrenamtlich in ihrer Freizeit.

Zehn Auszubildende des Kernkraftwerks krempelten ebenfalls die Arme hoch. Sie wurden „aktiv vor Ort“ und organisierten ein gemeinsames Grillfest mit den Betreuten der CAB Wohnen und offene Hilfen in Günzburg. Nach Feierabend kamen sie bei sommerlichem Wetter und selbst zubereiteten Schmankerln vom Grill mit den 70 Gästen mit Behinderung zusammen. Musikalisch begleitet wurde der Grillabend von der Werkskapelle des Kernkraftwerks. Alle Getränke wurden von einem lokalen Getränkeservice gestiftet. „Aktiv vor Ort“ hat das Projekt mit 2.000 Euro unterstützt.

„Für die von uns betreuten Menschen war es ein schönes Erlebnis, mit den jungen Auszubildenden einen Abend zu verbringen und von ihnen mit Speisen und Getränken versorgt zu werden“, freut sich Oliver Schnürer, Leiter der Einrichtung. Vorbereitet und veranstaltet haben die Auszubildenden das Grillfest im Rahmen einer Projektarbeit. „Es ging darum, sich als Team zu organisieren und für ein Projekt von der Planung bis zum Abschluss Verantwortung zu übernehmen“, erklärt Nicole Datismann, verantwortlich für die Ausbildung im Kernkraftwerk Gundremmingen. „Und mit der Einladung an die Einrichtungen der CAB wollten wir etwas für die dort betreuten Menschen tun.“

Seit zehn Jahren unterstützt der RWE Konzern das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter und trägt die Kosten für die benötigten Sachmittel. So konnten seit 2005 mehr als 7.200 Projekte realisiert werden, davon allein 823 im letzten Jahr.

 

Freuen sich gemeinsam über die Wahl zum besten „Aktiv vor Ort“-Projekt des Jahres: Die Betreuten der CAB Wohnen und offene Hilfen Günzburg mit Eichrichtungsleiter Oliver Schnürer (2. von links) und die Azubis des Kernkraftwerks Gundremmingen (rechts). Foto: KGG.

Pressekontakt

Dr. Christina Kreibich
Telefon: +49 (8224) 78-2153
Telefax: +49 (8224) 78-82153
E-Mail: presse@kkw.rwe.com

Simone Rusch
Telefon: +49 (8224) 78-3065
Telefax: +49 (8224) 78-83065
E-Mail: presse@kkw.rwe.com