Presse / News » KGG - Kernkraftwerk Gundremmingen GmbH

Besonders gefürchtet bei Feuerwehrleuten: der Flash-Over, die explosionsartige Entzündung des Rauchgases in Räumen durch plötzliche Sauerstoffzufuhr. Die Flammenwolken sind bis zu 600 Grad heiß. Die Flash-Over-Simulation gehört zum Pflichtprogramm, das die Werkfeuerwehr des Kernkraftwerks Gundremmingen alljährlich mit Freiwilligen Feuerwehren aus der Kraftwerks-Nachbarschaft veranstaltet. Dieses Jahr waren die Werkfeuerwehr der Offinger BWF-Group sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Dürrlauingen, Gundremmingen, Mindelaltheim, Offingen und Rettenbach im Kraftwerk zu Gast.

Besonders gefürchtet bei Feuerwehrleuten: der Flash-Over, die explosionsartige Entzündung des Rauchgases in Räumen durch plötzliche Sauerstoffzufuhr. Die Flammenwolken sind bis zu 600 Grad heiß. Die Flash-Over-Simulation gehört zum Pflichtprogramm, das die Werkfeuerwehr des Kernkraftwerks Gundremmingen alljährlich mit Freiwilligen Feuerwehren aus der Kraftwerks-Nachbarschaft veranstaltet. Dieses Jahr waren die Werkfeuerwehr der Offinger BWF-Group sowie die Freiwilligen Feuerwehren von Dürrlauingen, Gundremmingen, Mindelaltheim, Offingen und Rettenbach im Kraftwerk zu Gast.

Foto: Kernkraftwerk Gundremmingen, 2009

Zum zugehörigen Artikel Download: Webversion (400x533 Pixel, 61 kB) Download: hohe Auflösung (991x1321 Pixel, 374 kB)